Die Geschäftsführung

Dietmar Zantke

Dietmar Zantke

ist geschäftsführender Gesellschafter. Er ist unter anderem für das Portfoliomanagement, das Makro-Research und die Kundenbetreuung zuständig.

 

Seine berufliche Laufbahn begann er nach dem Studium zum Diplom-Volkswirt in der Konjunkturabteilung eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute (RWI) und war hier unter anderem für die Erstellung der Frühjahrs- und Herbstgutachten zur Beurteilung der wirtschaftlichen Lage der Bundesrepublik Deutschland zuständig. Bei der Baden-Württembergischen Bank und deren Folgegesellschaften war er ab 1998 als Portfolio Manager für zahlreiche Spezial- und Publikumsfonds mit einem Volumen von zuletzt ca. 3,5 Mrd. EUR verantwortlich. Er prägte durch seine verantwortungsvolle Investmentphilosophie sowie seinen individuellen Managementstil den Erfolg eines der bekanntesten Unternehmensanleihenfonds, für den er seit der Auflegung 2001 verantwortlich war. Als Head of Fixed Income und Direktor leitete Herr Zantke das Team Renten mit einem Volumen von mehreren Mrd. EUR.

 

Er wurde für seine Managementleistung in guten sowie in schwachen Marktphasen von unabhängigen Ratingagenturen mehrfach mit den „Oscars der Fondsbranche“ ausgezeichnet.

 

 

Martin Seitz

Dietmar Zantke

ist im Credit Buy Side Research und als Co-Portfoliomanager für den Bottom Up Prozess zuständig.

 

Umfangreiche Kompetenz in der Unternehmensanalyse erhielt  der gelernte Diplom Betriebswirt zunächst als Credit Buy Side Analyst im Asset Management der W&W Versicherungsgruppe. Als verantwortlicher Portfoliomanager baute er schließlich mit seiner Research-Erfahrung einen der renommiertesten Unternehmensanleihenfonds auf. Herr Seitz wurde mehrfach von unabhängigen Fondsresearchern, Ratingagenturen und Fachzeitschriften mit Awards und Bestnoten ausgezeichnet und zählt damit zu den anerkanntesten Portfoliomanagern für Unternehmensanleihen. Herr Seitz ist seit 2011 für die Zantke & Cie. Asset Management GmbH tätig.